Wer wir sind


Das Netzwerk Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband (DGD) ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden in verschiedenen diakonischen und missionarischen Einrichtungen ein großer Arbeitgeber im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche und Mitglied im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband, einem Zusammenschluss von christlichen Gemeinden und Werken.

Der DGD entstand als Diakonissen-Bewegung Ende des 19. Jahrhunderts und entwickelte sich zu einem Netzwerk missionarischer und diakonischer Einrichtungen in unterschiedlichen Rechtsformen und Tätigkeitsfeldern.

Wir sehen unseren Auftrag darin, Menschen auf vielfältige Art zum Glauben an Jesus Christus einzuladen. Es ist für uns selbstverständlich, dass diese Einladung in Worten und Taten gleichermaßen geschieht. So wollen wir Menschen dienen: durch kompetente, fachlich fundierte Dienstleistung sowie durch einladenden Glauben.

Unser Leitsatz: DANKBAR GOTT DIENEN