Aktuelles

Richtfest Grundschule Bleibergquelle

Am 02. Mai wurde an der Baustelle der Grundschule Bleibergquelle bei schönstem Sonnenschein das Richtfest gefeiert!

Pastor Wehrheim hielt eine kurze Andacht, in der er berichtete, dass es bei einem Richtfest ja darum gehe, dass das Dach nun aufgerichtet und ausgerichtet sei.

Die Grundschule Bleibergquelle habe nun die Besonderheit einer Draußenschule, so dass man fragen könne warum da eigentlich ein ausgerichtetes Dach ĂŒber dem Kopf notwendig sei?

Er erlĂ€uterte, dass wir immer ein gutes Drinnen und ein gutes Draussen benötigen; sei es drinnen im Klassenzimmer oder draußen auf dem Schulhof. Ein FĂŒreinander und Miteinander aller Beteiligten im Inneren der Schule sei genauso wichtig wie draußen, auf dem Campus Bleibergquelle und zu guter Letzt benötige man innerhalb der Bleibergquelle die richtigen Menschen, Konzepte und Leiter genauso wie nach außen eine gute Gemeinschaft zur Stadt und den anderen Schulen. So schloss er dann mit den Worten aus Jeremia 29, 4-7 „Suchet der Stadt Bestes
“

Auch in den kleinen Ansprachen von Herrn Trommer, Herrn Quast, Herrn Berg und dem BĂŒrgermeister wurden die Wortspiele um Drinnen und Draußen jeweils aufgegriffen und haben dieses Richtfest zu einem wirklich sehr gelungenem und schönem Fest gemacht!

Bild: vorne Herr Assmann, hinten von links: Frau Fette (Architektin), Herr Quast (verdeckt)(Bauunternehmer), Frau Mick-Teubler (stellv. LandrĂ€tin), Herr Trommer, Sr. Astrid, Herr Berg, Pfarrer Tobias Wehrheim und unser BĂŒrgermeister Herr Lukrafka

Foto: Bernd Linke


— erstellt am 09.05.22


zurück   zum Archiv
Aktuelle Nachrichten der DGD-Kliniken