Aktuelles

Ermutigung um √ľber das Geburtstagskind ins Gespr√§ch zu kommen.

Über achtzig Besucher beim vorweihnachtlichen Mediencafé.

Gemeinde Bleibergquelle und Marburger Medien veranstalteten am 12. November ein vorweihnachtliches Mediencaf√© in Velbert. Mit einem f√ľnfst√ľndigen Aufbau von zehn Medieninseln hatten die Vorbereitungen bereits am Vorabend begonnen. Parallel waren zahlreiche Kuchenb√§ckerinnen zu Gange und am Samstag kam ein versiertes K√ľchenteam dazu. Zusammen mit ca. achtzig zufriedenen G√§sten ziehen die Organisatoren Anke Fritschen, als ehrenamtliche Medienberaterin und Michael Klitzke, als Gebietsleiter von Marburger Medien eine positive Bilanz. ‚ÄěEs freut mich, dass viele Weihnachten als Chance begreifen, um √ľber das Geburtstagskind ins Gespr√§ch zu kommen. Der Wunsch nach Begegnung und Austausch √ľber Einsatzm√∂glichkeiten von Marburger Medien war deutlich sp√ľrbar.‚Äú res√ľmiert Michael Klitzke. In seinem Einstieg behandelte er die Frage, was sich das Geburtstagskind wohl zu Weihnachten w√ľnschen m√∂ge. Und pr√§sentierte dann aktuelle Meinungsumfragen zum Thema ‚ÄěWeihnachten‚Äú, die er mit Medienvorschl√§gen verband. Die G√§ste konnten sich danach zwischen den fein dekorierten Kaffeetischen und der Medienausstellung hin und her bewegen. So kam es zu guten Begegnungen und Gespr√§chen. Besonders √ľber konkrete Anwendungsbeispiele waren die G√§ste sehr dankbar. Michael Klitzke l√§sst sich in NRW zu Vortr√§gen, Gottesdiensten oder √§hnlichen Veranstaltungen, auch in Verbindung mit Passion und Ostern einladen. Die aktuellen Chancen √ľber Weihnachten den christlichen Glauben zu teilen, finden sich auf www.marburger-medien.de .

— erstellt am 18.11.22


zurück   zum Archiv
Aktuelle Nachrichten der DGD-Kliniken